BioFarm Gülle und Mist Konzentrat

https://www.biofarm.gmbh/web/image/product.template/26/image_1920?unique=1377aec

✓ ideales Werkzeug zur Aufarbeitung von Gülle, Stallmist und Kompost zu Humus
✓ beschleunigte Umwandlung von organischen Material zu Nährstoffen für die Pflanzen
✓ nach ausbringen wird die Bodenbiologie verbessert, vermehrte Humusbildung
✓ unangenehme Gerüche verschwinden, Keime und Parasiten werden hygienisiert
✓ Unterbrechung der Infektionsketten, gegen Phosphat-, Ammoniak-, & Nitratbelastung

14,90 € 14.9 EUR 14,90 € inklusive 19% Mehrwertsteuer

14,90 € inklusive 19% Mehrwertsteuer

Not Available For Sale

  • Füllmenge

Diese Kombination existiert nicht.

Geschäftsbedingungen - 30 Tage Geld-zurück-Garantie - Versand: 2-3 Geschäftstage

Das BioFarm Gülle und Mist Konzentrat ist ein hochwirksames organisches Düngemittel, das aus einer speziellen Mischung von aufbereiteter Gülle und Mist besteht. Es enthält alle essentiellen Nährstoffe, die für ein gesundes Pflanzenwachstum erforderlich sind, wie Stickstoff, Phosphor und Kalium. Durch den Einsatz modernster Technologien und Forschung, bietet dieses Konzentrat eine verbesserte Nährstofffreisetzung und höhere Wirksamkeit im Vergleich zu herkömmlichen Düngemitteln.

✓ ideales Werkzeug zur Aufarbeitung von Gülle, Stallmist und Kompost zu Humus
✓ beschleunigte Umwandlung von organischen Material zu Nährstoffen für die Pflanzen
✓ nach ausbringen wird die Bodenbiologie verbessert, vermehrte Humusbildung – Dünger
✓ unangenehme Gerüche verschwinden, Keime und Parasiten werden hygienisiert
✓ Unterbrechung der Infektionsketten, gegen Phosphat-, Ammoniak-, & Nitratbelastung
✓ energetisch, antioxidativ, fermentativ, regenerativ & fermentativ
✓verbessert das Stallmilieus in großen und kleinen Ställen
✓Hoher Düngewert und keine Nährstoffverluste
✓keinen Futterverschmutzung
✓Grundwasserschutz
✓Aktive gegen Medikamentenrückstände, Pestizidrückstände, Desinfektionsmittel

Anwendung 1 zu 100 verdünnen, dann gleichmäßig alle 7 bis 14 Tage auf die Pflanzen aufsprühen. 3 bis 6 Liter Konzentrat je ha. Sprühdüsen so einstellen, dass gesamte Fläche gleichmäßig besprüht wird. Optimaler Druck 2 bis 3 Bar. 3 bis 6 Liter Konzentrat je ha verwenden Bei Pilzen, Fäulnis oder Schädlingsbefall 1- bis 2-mal je Woche auf die betreffenden Stellen auftragen. Bessere Keimfähigkeit und verkürzte Keimdauer erreichen Sie durch Beizen der Saat, dann nach dem 3 Blatt spritzen (Getreide, Mais). Auch hinter Fahrspuren sprühen, um Verdichtungserscheinungen und Fäulnisprozesse zu minimieren. Atemwege und Augen dabei schützen. Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung oder vor Regen auftragen. Als erste Hilfe bei Trockenheit oder Hagelschlag. Nicht unter 6 Grad Umgebungstemperatur verwenden. Ganzjährig in Gewächshäusern einsetzbar. Ertragssteigerung: (nachgewiesen); Tomaten: bis zu 35%, Kartoffeln: bis zu 16%, Mais: bis 16%, Gurken: bis 28%

BioFarm Mikroorganismen sind in der Natur vorkommende, nicht genetisch modifizierte Mikroorganismen, welche nachweislich positive Auswirkungen haben. 
Welche Mikroorganismen setzen wir ein: 
- Lactobacllius casei
- Lactobacllius plantarum
- Lactobacllius paracasei
- Rohdopseudomonas palustris
Welche weiteren Stoffe setzen wir ein:
- Kalziumkarbonat CaCO3 (ca. 8my - 0,008 mm)
- Zeolith, vulkanisches Urgestein ca. 20 my,(Minerallien & bindet Gerüche)
- Zuckerrohrmelasse
- Hefen (Saccharomyces cerevisae)
- Wasser
- Ätherische Öle z.B. Lemongras, Lavender True.(bei Tierpflegeprodukten)

Bei unseren Mikroorganismen ist das Ausscheidungsprodukt Milchsäure, Auxine und Siderophore. Auxine sind essenziell für Pflanzen. Sie werden in den Blättern der Pflanze gebildet oder durch Blätter aufgenommen. 
Von den Blättern aus werden die Auxine über die Nährstoffleitbahnen (Phloem) zu den Wurzeln gefördert. In den Wurzeln fördern die Auxine das Wurzelwachstum, es werden mehr Wurzeln / feinen Haarwurzeln gebildet. Auxine werden auch direkt durch die Wurzel aufgenommen. 
In den Wurzeln wird Cytokinin gebildet, mehr Wurzeln - mehr Cytokinin. Cytokinin fördert vielfältig das Pflanzenwachstum. Cytokinin wird dann über die Stränge (Xyleme) in die Knospen (Meristeme) gefördert. In den Knospen wird dann das Wachstum der Pflanze beschleunigt (mehr Cytokinin – mehr Wachstum). 
Siderophore sind sehr kleine Transportproteine, welche von Wurzeln gebildet und dann in der Erde abgesondert werden (Rhizossphäre) wo dann verschiedene Metallionen (Pflanzennähstoffe) an die Siderophore geladen werden. Diese Ionen werden dann in der Wurzel an diese abgegeben. Somit verbessern die Siderophore die Nährstoffaufnahme und somit das Pflanzenwachstum.
Durch Milchsäure werden Phosphatverbindungen für die Pflanze leichter verfügbar gemacht. (Löslichkeit verbessert – zerlegen organisches Material in Pflanzen verfügbare Nährstoffe). Milchsäure hat einen ph Wert von 3,2 bis 3,8 (sauer), welches für die Haltbarkeit unseres Produktes verantwortlich ist und vermindert so das Wachstum von Pilzen und pathogenen Bakterien (sind schädlich) an der Pflanze. 
Rohdopseudomonas palustris Mikroorganismen bauen zusätzlich aromatische Kohlenwasserstoffe ab (Aufspaltung in Kohlenstoff, Wasserstoff & Sauerstoff) was die Bodenqualität verbessert. 
Mit unsere Photosynthesebakterien erzeugen grüne Pflanze mithilfe der grünen Chloroplasten aus Kohlenstoffdioxid und Wasser Glucose und Sauerstoff. Die Energie der Sonnenstrahlen wird verwendet, um Zucker und Sauerstoff herzustellen. Dieser Zucker dient dann als Energiequelle für die Pflanze.

- BioFarm Produkte werden Verarbeitungsfertig oder als Konzentrat in 0,2, 1, 5, 25 und 1.000 Liter Einheiten abgefüllt und geliefert.
- Bis 25 kg Verpackungseinheiten werden mit einen Paketdienstleiter versendet.
- Die Versandkosten betragen bis zu 6,90 € bei Lieferung bis 35 kg.
- Über 100 kg werden per Spedition geliefert, somit auch 1.000 Liter Behälter.
- Die exakten Transportkosten werden im Warenkorb mit dem Frachtkostenrechner ermitteln. 

- Bio Farm Produkte in originaler und verschlossener Verpackung sind bis zu 2 Jahre haltbar. Dann sollen diese innerhalb von 3 bis 6 Monaten verbracht werden.
- BioFarm Produkte sind in der Betriebsmittelliste für die ökologische Produktion in Deutschland gelistet 
- BioFarm Produkte haben einen PH – Wert von 3,2 bis 3,8. Steigt er über 4,5 dann nicht mehr verwenden.
- BioFarm Produkte sollen an einem dunklen und kühlen Ort gelagert werden (8-28 Grad) 
- BioFarm ist gelistet als Organischer- mineralischer NK-Dünger (N0,84 / K 0,08)
- BioFarm entspricht der Richtlinie (EG) 834/2007 idgF. 

Förderung der Wachstumssteigerung vom Dünger Experten in Deutschland
Ihr Pflanzenexperte in Deutschland - Pflanzengesundheit
Ökologischer anbau mit BioFarm - Ihr Dünger Experte in Deutschland
Bio Gemüse mit der perfekten Anbauunterstützung Dünger von BioFarm
Bio Ankeranbau mit BioFarm